Das Bild zeigt eine Situation in der Frühförderung

    Früh erkennen, früh fördern

    Interdisziplinäre Frühförderung
     

    Es ist sehr wichtig Auffälligkeiten und Störungen in der Entwicklung eines Kindes früh zu erkennen. Frühe Förderung ist dann eine wirksame Hilfe.

    Die Interdisziplinäre Frühförderung bietet eine Förderung an, die „Komplexleistung“ genannt wird. Sie verbindet - je nach Bedarf des Kindes - die Heilpädagogische Förderung mit der Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie.
    Die Zusammenarbeit mit der Familie und den Mitarbeitern der Kindertagesstätte des Kindes, ist ein wichtiger Teil der Arbeit. Gemeinsame Absprachen und Ziele sind wichtig für die beste Entwicklung des Kindes.

    Für wen ist die Frühförderung?

    Das Angebot ist für Kinder von der Geburt bis zur Einschulung. Sie ist sowohl für Kinder mit Entwicklungsauffälligkeiten, als auch für Kinder mit Behinderungen.

    Der Weg zur Frühförderung

    Der Kinderarzt muss den Bedarf auf Förderung eines Kindes feststellen und eine Verordnung schreiben. Danach vereinbart man einen Termin bei der Frühförderung und es gibt ein erstes Gespräch.

    Das Angebot der Frühförderung ist kostenlos.

    Ort

    Die Hauptstelle der Frühförderung ist in der Lintertstraße 150 in Aachen. Hier werden die Termine vereinbart. Die Eingangsdiagnostik kann in Aachen oder in Alsdorf stattfinden.
    Die Therapien können an den Standorten in Aachen oder Alsdorf stattfinden.  Wir arbeiten mit vielen Kindergärten in der ganzen Städteregion zusammen. Auch da kann Therapie stattfinden.
    Wir schauen gemeinsam, wo Sie am besten hinkommen können. So haben Sie mit Ihrem Kind kurze Wege.

    Nadine Achilles
    Ansprechpartner
    Nadine Achilles
    Einrichtungsleitung
    Lintertstraße 150, 52076 Aachen
    02 41 / 92 82 50
     
    02 41 / 92 82 52 7
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Marianne Heinen
    Ansprechpartner
    Marianne Heinen
    Standortkoordinatorin, stellvertretende Leitung
    Lintertstraße 150
    02 41 / 92 82 52 8
    01 76 / 12 84 00 29
     
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
     
    Pia de Vries
    Ansprechpartner
    Pia de Vries
    Standortkoordinatorin
    Elisabethstr. 16
    02 41 / 51 00 08 09
    01 76 / 12 84 00 20
     
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
     
    Sabine Apfelbaum
    Ansprechpartner
    Sabine Apfelbaum
    Standortkoordinatorin
    Am Langenpfädchen 13, Alsdorf
    02 40 4 / 59 64 51 3
    01 76 / 12 84 00 14
     
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
     

    Lebenshilfe Aachen e.V.
    Adenauerallee 38
    52066 Aachen
    Tel. 02 41 / 4 13 44 54 -0

    Diese Website ist in "Einfacher Sprache" verfasst. Damit der Text leichter zu lesen ist, schreiben wir nur von Männern. Frauen sind natürlich auch gemeint. Ein Beispiel: Der Vorsitzende meint genauso die Vorsitzende. Mehr zu Einfache Sprache.
    Impressum · Datenschutz

    © 2019 Lebenshilfe Aachen e.V.

    Suche off-canvas

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.