Beratung für Menschen mit Behinderung (w/m/d)
     

    Wir suchen ab sofort in Aachen Unterstützung in unserem Team durch eine Fachkraft für die Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle in Teilzeit mit 19,5 Stunden pro Woche. Die Stelle ist bis zum 31.03.2023 befristet. Eine mögliche Kombination mit anderen Tätigkeiten bedarf der Abklärung. Sprechen Sie uns gerne darauf an und bewerben Sie sich!

    Ihre Aufgaben

    • Personenzentrierte Beratung von Menschen mit geistiger Behinderung, ihren
      Angehörigen, gesetzlichen Betreuern*innen oder anderen Institutionen
      Themenschwerpunkte: Wohnen, Freizeit, Soziale Kontakte, Arbeit
    • Individuelle Hilfeplanung (BEI NRW)
    • Vernetzung von Angeboten in der Region und Erschließen von Angeboten
      weiterer Träger und Institutionen
    • Förderung und Weiterentwicklung des vorhandenen ambulanten
      Unterstützungsnetzwerkes
    • Kooperation und Durchführung von gemeinsamen Projekten und Beratungen mit
      den Peer-Counselor*innen
       
    Ihr Profil:
    • Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium
    • Dreijährige Berufserfahrung (Vollzeitäquivalent) in der Arbeit mit erwachsenen
      Menschen mit geistiger Behinderung
    • Zuverlässiger Teamplayer
    • Bereitschaft sich mit den Sozialgesetzbüchern und aktuellen Veränderungen
      auseinanderzusetzen (z.B. Umsetzung BTHG)
       

    Unsere Arbeitsweise

    • Respektvolles, tolerantes und familiäres Arbeitsklima
    • Bedarfsorientierte Supervision
    • Flexible Zeiteinteilung zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf
       

    Ihre Vorteile

    • Bezahlung in Anlehnung an TVÖD-VKA
    • Freiwillige Jahressonderzahlung
    • 29 Tage bezahlter Urlaub pro Kalenderjahr
    • Flexible Diensteinteilung
    • Zusätzliche Altersversorge durch arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente
      (Zusatzversorgung)
    • Arbeitsmedizinische Beratung und Begleitung
    • Finanzielle Arbeitgeberbeteiligung an anerkannten Sportmaßnahmen oder
      Rehakursen
    • Kostenfreie Schulungen und Arbeitgeberbeteiligung an Fortbildungen
       
    Klingt interessant?

    Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung als PDF-Dokument zu.

    Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

     

    ** Alter, Geschlecht, Herkunft, Religion oder sexuelle Orientierung spielen für uns keine Rolle – bei uns zählen nur Sie und Ihre Fähigkeiten.

    Lebenshilfe Aachen e.V.
    Adenauerallee 38
    52066 Aachen
    Tel. 02 41 / 4 13 44 54 -0

    Diese Website ist in "Einfacher Sprache" verfasst. Damit der Text leichter zu lesen ist, schreiben wir nur von Männern. Frauen sind natürlich auch gemeint. Ein Beispiel: Der Vorsitzende meint genauso die Vorsitzende. Mehr zu Einfache Sprache.
    Impressum · Datenschutz

    © 2019 Lebenshilfe Aachen e.V.

    Suche off-canvas