Pädagogische Fachkraft als Gruppenleitung (w/m/d)
     


    Wir suchen ab 01.04.2021 pädagogische Fachkraft als Gruppenleitung. Es handelt sich um eine unbefristete Stelle mit bis zu 39 Stunden pro Woche, Teilzeit ist auch möglich.

    Einrichtung

    Das Haus Siegel ist eine Einrichtung für Menschen mit einer geistigen oder Mehrfachbehinderung. Im Haus Siegel wohnen 46 Menschen mit Behinderung in 5 kleineren Wohngruppen zusammen, die Unterstützung im Alltag, bei der Freizeitgestaltung, bei der Selbstversorgung, im sozialen Umgang miteinander und bei der Entwicklung von persönlichen Wünschen und Zielen benötigen.

       
    Ihre Aufgaben: •    Sie unterstützen unsere Wohnkund*innen im Alltag, z.B. bei der Pflege und beim Essen und fördern Freundschaften, Kontakte zur Familie und Freizeitaktivitäten
    •    Als Gruppenleiter*in organisieren Sie ein multiprofessionelles Team und sind erste(r) Ansprechpartner*in für die Mitarbeitenden
    •    Sie kooperieren mit rechtlichen Betreuer*innen, Angehörigen, Ärzt*innen, Therapeut*innen und anderen Kontaktpersonen unserer Wohnkund*innen
    •    Sie führen Mitarbeitergespräche und regelmäßige Teambesprechungen durch und verantworten die fristgerechte Antragstellung der Hilfen bei den Kostenträgern
    •    Sie beteiligen sich an bereichsübergreifenden Qualitätszirkeln und Gremien und tragen so zu einer regelmäßigen Verbesserung unserer Angebote bei
       
    Ihr Profil:

    •   Als Fachkraft besitzen Sie eine Ausbildung zum/r Heilerziehungspfleger*in oder zum/r Erzieher*in, oder Sie haben einen Abschluss im Studiengang Soziale Arbeit, Heil- oder Sonderschulpädagogik
    •    eine selbstbestimmte und inklusive Lebensweise von Menschen mit Behinderung ist Ihnen wichtig
    •    Als Gruppenleitung sind Sie bereit, Verantwortung zu übernehmen und sind offen für Fort- und Weiterbildung in fachlichen wie Führungsthemen
    •    Das Arbeiten im Früh- und Spätdienst sowie am Wochenende/Feiertage stellt für Sie kein Problem dar

       
    Unser Angebot:
    •    Mitarbeit in einem Verein, der zusammen mit seinen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern seine Unterstützungsangebote ständig weiterentwickelt.
    •    Eine respektvolles, tolerantes und familiäres Arbeitsklima
    •    Betreuung nach dem Willem-Kleine-Schaars-Modell
    •    Frühzeitige Dienstplanung
    •    Vergütung nach Betriebsvereinbarung
    •    Freiwillige Jahressonderzahlung
    •    Zusatzversorgung (RVZK)
    •    Bei Bedarf Supervision
    •    Ihr Interesse an beruflicher Weiterentwicklung wird bei uns u.a. durch Fortbildungen gefördert
       
    Interesse?

    Dann bewerben Sie sich jetzt! Wir freuen uns auf Sie!


    Alter, Geschlecht, Herkunft, Religion oder sexuelle Orientierung spielen für uns keine Rolle – bei uns zählen nur Sie und Ihre Fähigkeiten.

    Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

    Bewerbungen bitte im PDF-Format!

    Joachim Pelzer
    Ansprechpartner
    Joachim Pelzer
    Einrichtungsleitung Haus Siegel
    Monschauer Straße 2, 52076 Aachen
    02 41 / 96 10 95 29
     
    02 41 / 60 88 49 5
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Lebenshilfe Aachen e.V.
    Adenauerallee 38
    52066 Aachen
    Tel. 02 41 / 4 13 44 54 -0

    Diese Website ist in "Einfacher Sprache" verfasst. Damit der Text leichter zu lesen ist, schreiben wir nur von Männern. Frauen sind natürlich auch gemeint. Ein Beispiel: Der Vorsitzende meint genauso die Vorsitzende. Mehr zu Einfache Sprache.
    Impressum · Datenschutz

    © 2019 Lebenshilfe Aachen e.V.

    Suche off-canvas

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.