KiTa Siegel 006s edited1Social Day - ABIOMED

    Am Freitag, den 6. Juli 2018 fand zwischen 8.30 Uhr und 17.00 Uhr der Social Day statt.

    Das heißt, ca. 90 Mitarbeitende von der Firma ABIOMED Europe GmbH waren zu Gast in vier verschiedenen Einrichtungen des Vereins Lebenshilfe Aachen. Sie wollten ehrenamtlich die Außenanlagen verschönern. ABIOMED ist eine Medizintechnikfirma, die Herzpumpen herstellt.

    Dirk Michels, der Geschäftsführer von ABIOMED sagt: „Als Firma und auch als Einzelner hat man eine soziale Verantwortung. Diese muss man wahrnehmen. Dieses wichtige, freiwillige Engagement außerhalb der Büros soll auch in die Firma mitgenommen werden und dort gelebt werden.“

    ABIOMED hatte eine Spende in Höhe von 5.000 Euro dem Verein Lebenshilfe Aachen gegeben. Hiervon wurde alles, was für die Aktion benötigt wurde, gekauft.

    Dann ging es bei strahlendem Sonnenschein los.

    Die ehrenamtlichen Helfer kamen alle gemeinsam mit einem Bus zur KiTa Siegel.

    Dort wurden sie von Dirk Michels (Geschäftsführer ABIOMED), Barbara Krüger (Geschäftsführerin Lebenshilfe Aachen e. V.) und Hildegard Simonis (Einrichtungsleitung KiTa Siegel) begrüßt.

    Danach verteilten sich die Mitarbeitenden auf verschiedene Teams.

    Unterstützt hat die Aktion die Firma Egyptien; mit Beratung, Planung, Organisation, Abwicklung und Entsorgung. Die Arbeitsstunden wurden nicht in Rechnung gestellt. So hat auch Frank Egyptien zum Gelingen dieses Projektes beigetragen.

    In der KiTa Siegel wurde ein Gartenhaus neu gestrichen und dessen Dach gedeckt. Die Rutsche wurde leuchtend rot gestrichen. Den alten Sand hat man ausgegraben und in Containern entsorgt. Neuer Sand wurde mit Schaufeln und Schubkarren wieder im Sandkasten verteilt. Dann musste der Boden für die Verlegung von Rasen vorbereitet werden.

    In Haus Drimborn ist die Terrasse gereinigt worden. Hochbeete, Holzbänke und ein Gartenhaus wurden gestrichen.

    Im Werner-Groß-Haus gestaltete man den Innenhof neu. Alte Blumentöpfe wurden entsorgt. Der Boden wurde gereinigt. Hochbeete sind aufgebaut, gestrichen und bepflanzt worden.

    In Haus Siegel entfernte ein Team die Pflastersteine des Gehweges im Garten. Die Wurzeln der Bäume hatten die Steine hoch gedrückt. Jetzt sind die Stolperfallen entfernt. Die Steine werden nun neu verlegt. Dann können die Bewohner wieder ohne Risiko im Garten spazieren.

    Die Kinder und Bewohner hatten sehr viel Spaß das Geschehen zu beobachten und zu kommentieren.

    Noch größer war die Freude als alles wieder benutzt werden konnte.

    Ein herzlicher Dank an Dirk Michels für diese großartige Idee. Er hat auch selber tatkräftig mit angepackt.

    Ein weiterer Dank an all die fleißigen, ehrenamtlichen Helfer. So viele Aktionen wurden an nur einem Tag erfolgreich umgesetzt.

    Alles sieht wieder wie neu aus!

    Lebenshilfe Aachen e.V.
    Adenauerallee 38
    52066 Aachen
    Tel. 02 41 / 4 13 44 54 -0

    Diese Website ist in "Einfacher Sprache" verfasst. Damit der Text leichter zu lesen ist, schreiben wir nur von Männern. Frauen sind natürlich auch gemeint. Ein Beispiel: Der Vorsitzende meint genauso die Vorsitzende. Mehr zu Einfache Sprache.
    Impressum · Datenschutz

    © 2017 Lebenshilfe Aachen e.V.

    Suche off-canvas