Mitwirken als Angehöriger

    Gesamt-Angehörigen- und Betreuerbeirat

    Im Gesamt-Angehörigen- und Betreuerbeirat können verschiedene Menschen mitarbeiten: Eltern, Angehörige oder gesetzliche Betreuer von Bewohnern der Lebenshilfe Aachen.
    Der Gesamt-Angehörigen- und Betreuerbeirat trifft sich 3 - 4 Mal im Jahr. Die Treffen werden von einem gewählten Vorsitzenden geleitet.


    Das Gremium hat eine beratende Funktion. Bei jedem Treffen sind Vertreter des Vorstandes dabei. Die Bereichsleitung berichtet über aktuelle Entwicklungen des Vereins und steht für Fragen zur Verfügung.  
    Der Gesamt-Angehörigen- und Betreuerbeirat lädt alle herzlich dazu ein, zu den Treffen zu kommen und mitzuarbeiten. Je mehr Menschen kommen, umso größer ist die Möglichkeit, sich gegenseitig kennen zu lernen, sich auszutauschen und mitzumachen.


    Wenn viele Menschen kommen, dann können sich alle gut kennenlernen, miteinander sprechen und sich engagieren.

    Lebenshilfe Aachen e.V.
    Adenauerallee 38
    52066 Aachen
    Impressum

    Diese Website ist in "Einfacher Sprache" verfasst. Damit der Text leichter zu lesen ist, schreiben wir nur von Männern. Frauen sind natürlich auch gemeint. Ein Beispiel: Der Vorsitzende meint genauso die Vorsitzende. Mehr zu Einfache Sprache

    © 2017 Lebenshilfe Aachen e.V.

    Suche off-canvas