Mitbestimmung und Teilhabe in der Lebenshilfe
     

    Teilhabe ist der Lebenshilfe besonders wichtig. Teilhabe bedeutet, dass Menschen mit Behinderung, Eltern, Angehörige und Mitarbeiter mitmachen und mitbestimmen können.

    Verschiedene Gruppen und Räte treffen sich regelmäßig mit den leitenden Mitarbeitern des Vereins Lebenshilfe Aachen e.V.. 
    Das sind zum Beispiel

    • der Gesamt-Angehörigen- und Betreuerbeirat,
    • die Bewohnerbeiräte,
    • der Lebenshilfe-Rat,
    • der Vorstand
    • und der Betriebsrat.

    Viele dieser Gruppen werden gewählt.
    Die Mitgliederversammlung wählt zum Beispiel den Vorstand des Vereins.
    Und die Bewohner einer Wohnstätte wählen einen Bewohnerbeirat.

    beschn Blauer Balken 2

    Vorstand

    Der Vorstand besteht aus 4 bis 8 Personen. Die Vorstandsmitglieder leiten den Verein

    beschn Blauer Balken 6

    Elternbeiräte in den Kindertagesstätten

    In den Kindertagesstätten können Eltern sich einbringen und mitmachen. Dafür gibt es drei Gremien, die Elternversammlung, den Elternrat und den Rat der Kindertageseinrichtung.

    beschn Blauer Balken 7

    Betriebsrat und Schwerbehindertenvertretung

    Der Betriebsrat vertritt die Mitarbeiter der Lebenshilfe. Die Schwerbehindertenvertretung vertritt die Mitarbeiter mit Schwerbehinderung.

    Lebenshilfe Aachen e.V.
    Adenauerallee 38
    52066 Aachen
    Impressum

    Diese Website ist in "Einfacher Sprache" verfasst. Damit der Text leichter zu lesen ist, schreiben wir nur von Männern. Frauen sind natürlich auch gemeint. Ein Beispiel: Der Vorsitzende meint genauso die Vorsitzende. Mehr zu Einfache Sprache

    © 2017 Lebenshilfe Aachen e.V.

    Suche off-canvas