Sachspenden für den Flohmarkt

    Es muss nicht immer Geld sein!
     

    Von April bis Ende Oktober nimmt das Flohmarkt-Team Ihre Sachspenden an. Sie können Ihre Sachen für den Flohmarkt jeden Mittwoch von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr zur Lebenshilfe Aachen bringen. Die Sachen müssen sehr gut erhalten sein. Die 20 ehrenamtlichen Mitarbeiter sortieren, putzen, reparieren und verpacken die Spenden.

    An 2 Tagen im Dezember findet dann der große Lebenshilfe-Flohmarkt statt. In der Aula Carolina werden alle gespendeten Sachen verkauft. Einmal im Jahr gibt es außerdem den Garagen-Bücherflohmarkt. Mit dem Erlös bezahlt die Lebenshilfe Aachen viele Projekte für Menschen mit Behinderung. Bei den meisten Projekten geht es um Inklusion und Teilhabe.  

    Diese Sachen nimmt das Flohmarkt-Team gerne an:

    • Haushaltsartikel wie Geschirr, Besteck, Töpfe, Gläser, Pfannen
    • Spielzeug
    • Filme und Musik, z.B. DVDs, CDs, Hörbücher
    • Bücher, z.B. Romane, Krimis, Bild- und Kunstbände, Koch- und Bastelbücher, Bücher über Aachen
    • Schmuck
    • Taschen, Koffer, Rucksäcke, Regenschirme
    • Damen-, Herren- und Kinderkleidung
    • Bettwäsche, Decken, Tischwäsche

    Diese Sachen kann das Flohmarkt-Team leider nicht annehmen:

    • Möbel
    • Fernsehgeräte
    • Computer

    Wenn Sachspenden doppelt sind oder nicht gebraucht werden, wirft das Team sie nicht weg. Diese Sachen gibt das Team an andere gemeinnützige Organisationen weiter.

    Lebenshilfe Aachen e.V.
    Adenauerallee 38
    52066 Aachen
    Impressum

    Diese Website ist in "Einfacher Sprache" verfasst. Damit der Text leichter zu lesen ist, schreiben wir nur von Männern. Frauen sind natürlich auch gemeint. Ein Beispiel: Der Vorsitzende meint genauso die Vorsitzende. Mehr zu Einfache Sprache

    © 2017 Lebenshilfe Aachen e.V.

    Suche off-canvas